Aktive Hautpflege

Die Haut kann sich gesund und angenehm anfühlen, trocken und empfindlich oder fett sein. Sie ist bei jedem Menschen verschieden und verändert sich im Laufe des Lebens.
Die Haut von Kindern und Senioren ist in der Regel trockener und sensibler als die Haut des reifen Erwachsenen. Die Haut des Jugendlichen ist gerade in der Pubertät meist fettiger als die Erwachsenenhaut - vor allem im Gesicht, auf der Brust und am Rücken.

Gesundheit für Ihre Haut

Eine sorgfältige Hautpflege kann zwar anlagebedingte Hautkrankheiten nicht verhindern und ist keine Garantie dafür, dass die Haut gesund bleibt. Aber Hautpflege unterstützt die Haut bei ihren natürlichen Funktionen und schützt sie vor äusseren aggressiven Einflüssen. Sonnenschutz kann Alterungsprozesse verlangsamen und vor allem:

Aktive Hautpflege hilft Ihnen, sich in Ihrer Haut wohl zu führen.

Sie sollten also Ihre Hautpflege Ihrem individuellen Hauttyp und Ihrem Alter anpassen. Bei Fragen nehmen Sie
Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie sehr gerne.